Archiv der Kategorie: Nachrichten

Ausschreibung Bezirksmeisterschaft Württemberg

Liebe Mitglieder,

nachfolgend finden Sie die Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft des Bezirk Württemberg.

Bitte beachten Sie bei den Standardwettbewerben den Meldeschluss 20.12.18 für die „Voranmeldungen“.

Die Anmeldung zur BM erfolgt ausschliesslich über das Meldetool des Landesverbandes, das Sie unter diesem Link erreichen. Ab dem 6.11.18, 10.30 Uhr können Sie Ihre Starts voranmelden/registrieren/löschen/ändern…. bis zum 20.12.18, 23.59 Uhr.

Hinweis:
Nach dem Einloggen und der Auswahl Ihres Bezirks wählen Sie bitte „Meine Voranmeldungen…..“ um Ihre gewünschten Disziplinen zu registrieren.

Hier können Sie auch Direktmeldungen zur Landesmeisterschaft 2019 eingeben (sofern Sie an der LM oder DM 2018 teilgenommen haben). Um Direktmeldungen zur LM einzugeben, wählen Sie bitte zunächst Ihren Bezirk (NICHT „LM 2019“), danach den Link zu den „Voranmeldungen“ und dann bei der jeweiligen Disziplin und die Zeile „Meldung zur LM 2019“.

Besonderheit bei der Direktmeldung zur LM 2019:
Bei folgenden Langwaffen-Disziplinen ist keine Direktmeldung von der LM 2018 zur LM 2019 möglich, da zur DM 2018 neue Scheiben eingeführt wurden:
– 2113: 50m Präzision ZG 50 Kleinkaliber
– 2410: 50m Fertigkeit SG SL KW opt. Vis.
– 3108: 100m Präzision PG 100 bis 7mm
– 3119: 100m Präzision PG 100 über 7mm
– 4108: 300m Präzision PG 300 bis 7mm
– 4109: 300m Präzision PG 300 über 7mm
Diese Disziplinen finden Sie im Tool unter “0000 – keine Direktmeldung möglich”.

Sollten Sie noch keinen „Account“ für das Meldetool haben, können diesen noch bis zum 18.12.18, 23.59 Uhr, unter dem obigen Link beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung bis zu 72 Stunden dauern kann.

Auf der Einstiegesseite – und im Tool – hinterlegte Links erkennen Sie am „blauen Text in Fettschrift

Ihr BM Team

Aussschreibung:
2019 Ausschreibung Bezirksmeisterschaft Württemberg


Wichtige Hinweise zum Meldetool:

2019 Hinweise zum Meldetool Bezirksmeisterschaft

 

Hinweis zu Sporthandbuch L 2.08.1 – Ausnahme vom Anschlag “liegend freihändig” beim Langwaffen-Schießen:
Nach der Festlegung eines Starttermins ist dies dem Ausrichter (gem. Ausschreibung) per Email mitzuteilen. Dabei bitte Mitgliedsnummer, Disziplin/-nummer, Startdatum und -zeit mitteilen.

Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft Alb-Bodensee

Liebe Mitglieder,

nachfolgend finden Sie die Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft des Bezirk Alb-Bodensee.

Bitte beachten Sie bei den Standardwettbewerben den Meldeschluss 20.12.18 für die „Voranmeldungen“.

Die Anmeldung zur BM erfolgt ausschliesslich über das Meldetool des Landesverbandes, das Sie unter diesem Link erreichen. Ab dem 6.11.18, 10.30 Uhr können Sie Ihre Starts voranmelden/registrieren/löschen/ändern…. bis zum 20.12.18, 23.59 Uhr.

Hinweis:
Nach dem Einloggen und der Auswahl Ihres Bezirks wählen Sie bitte „Meine Voranmeldungen…..“ um Ihre gewünschten Disziplinen zu registrieren.

Hier können Sie auch Direktmeldungen zur Landesmeisterschaft 2019 eingeben (sofern Sie an der LM oder DM 2018 teilgenommen haben). Um Direktmeldungen zur LM einzugeben, wählen Sie bitte zunächst Ihren Bezirk (NICHT „LM 2019“), danach den Link zu den „Voranmeldungen“ und dann bei der jeweiligen Disziplin und die Zeile „Meldung zur LM 2019“.

Besonderheit bei der Direktmeldung zur LM 2019:
Bei folgenden Langwaffen-Disziplinen ist keine Direktmeldung von der LM 2018 zur LM 2019 möglich, da zur DM 2018 neue Scheiben eingeführt wurden:
– 2113: 50m Präzision ZG 50 Kleinkaliber
– 2410: 50m Fertigkeit SG SL KW opt. Vis.
– 3108: 100m Präzision PG 100 bis 7mm
– 3119: 100m Präzision PG 100 über 7mm
– 4108: 300m Präzision PG 300 bis 7mm
– 4109: 300m Präzision PG 300 über 7mm
Diese Disziplinen finden Sie im Tool unter “0000 – keine Direktmeldung möglich”.

Sollten Sie noch keinen „Account“ für das Meldetool haben, können diesen noch bis zum 18.12.18, 23.59 Uhr, unter dem obigen Link beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung bis zu 72 Stunden dauern kann.

Auf der Einstiegesseite – und im Tool – hinterlegte Links erkennen Sie am „blauen Text in Fettschrift

Ihr BM Team

Aussschreibung:
2019 Ausschreibung Bezirksmeisterschaft Alb-Bodensee


Wichtige Hinweise zum Meldetool:

2019 Hinweise zum Meldetool Bezirksmeisterschaft

 

Hinweis zu Sporthandbuch L 2.08.1 – Ausnahme vom Anschlag “liegend freihändig” beim Langwaffen-Schießen:
Nach der Festlegung eines Starttermins ist dies dem Ausrichter (gem. Ausschreibung) per Email mitzuteilen. Dabei bitte Mitgliedsnummer, Disziplin/-nummer, Startdatum und -zeit mitteilen.

Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft Nordbaden

Liebe Mitglieder,

nachfolgend finden Sie die Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft des Bezirk Nordbaden.

Bitte beachten Sie bei den Standardwettbewerben den Meldeschluss 20.12.18 für die „Voranmeldungen“.

Die Anmeldung zur BM erfolgt ausschliesslich über das Meldetool des Landesverbandes, das Sie unter diesem Link erreichen. Ab dem 6.11.18, 10.30 Uhr können Sie Ihre Starts voranmelden/registrieren/löschen/ändern…. bis zum 20.12.18, 23.59 Uhr.

Hinweis:
Nach dem Einloggen und der Auswahl Ihres Bezirks wählen Sie bitte „Meine Voranmeldungen…..“ um Ihre gewünschten Disziplinen zu registrieren.

Hier können Sie auch Direktmeldungen zur Landesmeisterschaft 2019 eingeben (sofern Sie an der LM oder DM 2018 teilgenommen haben). Um Direktmeldungen zur LM einzugeben, wählen Sie bitte zunächst Ihren Bezirk (NICHT „LM 2019“), danach den Link zu den „Voranmeldungen“ und dann bei der jeweiligen Disziplin und die Zeile „Meldung zur LM 2019“.

Besonderheit bei der Direktmeldung zur LM 2019:
Bei folgenden Langwaffen-Disziplinen ist keine Direktmeldung von der LM 2018 zur LM 2019 möglich, da zur DM 2018 neue Scheiben eingeführt wurden:
– 2113: 50m Präzision ZG 50 Kleinkaliber
– 2410: 50m Fertigkeit SG SL KW opt. Vis.
– 3108: 100m Präzision PG 100 bis 7mm
– 3119: 100m Präzision PG 100 über 7mm
– 4108: 300m Präzision PG 300 bis 7mm
– 4109: 300m Präzision PG 300 über 7mm
Diese Disziplinen finden Sie im Tool unter “0000 – keine Direktmeldung möglich”.

Sollten Sie noch keinen „Account“ für das Meldetool haben, können diesen noch bis zum 18.12.18, 23.59 Uhr, unter dem obigen Link beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung bis zu 72 Stunden dauern kann.

Auf der Einstiegesseite – und im Tool – hinterlegte Links erkennen Sie am „blauen Text in Fettschrift

Ihr BM Team

Aussschreibung:
2019 Ausschreibung Bezirksmeisterschaft Nordbaden


Wichtige Hinweise zum Meldetool:

2019 Hinweise zum Meldetool Bezirksmeisterschaft

 

Hinweis zu Sporthandbuch L 2.08.1 – Ausnahme vom Anschlag “liegend freihändig” beim Langwaffen-Schießen:
Nach der Festlegung eines Starttermins ist dies dem Ausrichter (gem. Ausschreibung) per Email mitzuteilen. Dabei bitte Mitgliedsnummer, Disziplin/-nummer, Startdatum und -zeit mitteilen.

Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft Südbaden

Liebe Mitglieder,

nachfolgend finden Sie die Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft des Bezirk Südbaden.

Bitte beachten Sie bei den Standardwettbewerben den Meldeschluss 20.12.18 für die „Voranmeldungen“.

Die Anmeldung zur BM erfolgt ausschliesslich über das Meldetool des Landesverbandes, das Sie unter diesem Link erreichen. Ab dem 6.11.18, 10.30 Uhr können Sie Ihre Starts voranmelden/registrieren…. bis zum 20.12.18, 23.59 Uhr.

Hinweis:
Nach dem Einloggen und der Auswahl Ihres Bezirks wählen Sie bitte „Meine Voranmeldungen…..“ um Ihre gewünschten Disziplinen zu registrieren.

Hier können Sie auch Direktmeldungen zur Landesmeisterschaft 2019 eingeben (sofern Sie an der LM oder DM 2018 teilgenommen haben). Um Direktmeldungen zur LM einzugeben, wählen Sie bitte zunächst Ihren Bezirk (NICHT „LM 2019“), danach den Link zu den „Voranmeldungen“ und dann bei der jeweiligen Disziplin und die Zeile „Meldung zur LM 2019“.

Besonderheit bei der Direktmeldung zur LM 2019:
Bei folgenden Langwaffen-Disziplinen ist keine Direktmeldung von der LM 2018 zur LM 2019 möglich, da zur DM 2018 neue Scheiben eingeführt wurden:
– 2113: 50m Präzision ZG 50 Kleinkaliber
– 2410: 50m Fertigkeit SG SL KW opt. Vis.
– 3108: 100m Präzision PG 100 bis 7mm
– 3119: 100m Präzision PG 100 über 7mm
– 4108: 300m Präzision PG 300 bis 7mm
– 4109: 300m Präzision PG 300 über 7mm
Diese Disziplinen finden Sie im Tool unter “0000 – keine Direktmeldung möglich”.

Sollten Sie noch keinen „Account“ für das Meldetool haben, können diesen noch bis zum 18.12.18, 23.59 Uhr, unter dem obigen Link beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung bis zu 72 Stunden dauern kann.

Auf der Einstiegesseite – und im Tool – hinterlegte Links erkennen Sie am „blauen Text in Fettschrift

Ihr BM Team

Aussschreibung:
2019 Ausschreibung Bezirksmeisterschaft Südbaden


Wichtige Hinweise zum Meldetool:

2019 Hinweise zum Meldetool Bezirksmeisterschaft

 

Hinweis zu Sporthandbuch L 2.08.1 – Ausnahme vom Anschlag “liegend freihändig” beim Langwaffen-Schießen:
Nach der Festlegung eines Starttermins ist dies dem Ausrichter (gem. Ausschreibung) per Email mitzuteilen. Dabei bitte Mitgliedsnummer, Disziplin/-nummer, Startdatum und -zeit mitteilen.

Ausbildungsangebot “Standaufsicht”

Der Landesausbildungsleiter, Wolfram Siegle, führt am 28. Dezember 2018 eine Schulung “Qualifizierung für Standaufsichten gemäß §27 Waffengesetz” in Renchen durch. Details und Anmeldung hier: Qualifizierung für Standaufsichten gemäß §27 Waffengesetz

 

In nachfolgendem Dokument wird der Unterschied zwischen “Standaufsicht” und “Schießleiter” erläutert. Ausserdem gibt es Hinweise zur Schießleiterausbildung: SL/Standaufsicht — FAQ

Ergebnisse Landesmeisterschaft Steel-Challange

Gut gelaunte Teilnehmer und Teilnehmerinnen, ein motiviertes Team, zügiger Ablauf und herrliches Wetter, das war es, was die heutige Landesmeisterschaft Steel-Challenge zu einer sehr gelungenen Veranstaltung machte. Unser Dank an alle Funktionäre und Hefer, ihr habt wieder mal einen tollen “Job” gemacht.  Und “Danke” an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die dafür gesorgt haben, dass alles zügig und ruhig ablief.

Hier nun die Ergebnisliste:
2018 – Ergebnisliste LM Steel Challenge

Bis zum nächsten Jahr,
euer Michael Faber, Landessportleiter Steel
und Helmut Glaser, Präsident

Geld sparen – wichtige Information für die An- und Abmeldung von Mitgliedern

Liebe Mitglieder – diese Information richtet sich speziell an Schießsport-Interessenten, Vereinsvorstände und BDS Ansprechpartner.

Der Bundesverband verlangt für neu angemeldete Mitglieder ab dem 1.10.  keinen Beitrag mehr für 2018. Dies gibt der Landesverband so weiter an die Vereine bzw. Neumitglieder und verlangt ebenfalls für 2018 keinen Beitrag mehr. Neue Mitglieder, die dieses Jahr ab dem 1.10. angemeldet werden, bezahlen dadurch für 2018 keinen (Landesverbands-)Beitrag (mehr). Der Beitrag wird erst 2019 fällig. Die Mitgliedschaft beginnt aber bereits dieses Jahr ab dem Zeitpunkt der Anmeldung! D.h. auch alle Fristen (z.B. bei Befürwortungsanträgen) rechnen sich bereits ab dem Zeitpunkt der Anmeldung in diesem Jahr.
Außerdem ist die Anmeldung und Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften bei rechtzeitiger Anmeldung problemlos möglich.

Daher: Falls Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben – nicht warten bis zum 1.1.19 – bereits jetzt zum 1.10.18 anmelden!
Und – falls in den Vereinen noch Interessenten „da“ sind… ebenfalls nicht warten sondern bereits jetzt zum 1.10. anmelden!
Dies hat für das Mitglied viele Vorteile.

 

Und noch ein Hinweis zu den Abmeldungen von Mitgliedern:

Bitte beachten Sie, dass die Abmeldung einzelner Mitglieder bis spätestens 10. Dezember erfolgen muss (Eingang bei der Geschäftsstelle). Vereinswechsel sollten ebenfalls bis zum 10.12. der Geschäftsstelle gemeldet werden, da sonst der Beitrag 2019 dem derzeitigen Verein berechnet wird (und diesem auch die Beitragsmarke 2019 zugeschickt wird). Ebenso ist eine Anmeldung zur Bezirksmeisterschaft dann nur für den seitherigen Verein möglich.

Die Kündigung der Mitgliedschaft ist in Ziff. 7.2 der Satzung geregelt:
„… Der Austritt eines unmittelbaren Mitglieds (Anmerk.: Eines Vereins) bedeutet gleichzeitig den Austritt aller mittelbaren Mitglieder und ist nur zum 31. Dezember des Kalenderjahres zulässig. Er muss spätestens 2 Monate vorher schriftlich in der vom Verband dafür vorgesehenen Form erklärt werden.
Der Austritt eines mittelbaren Mitglieds (Anmerk.: Vereinsmitglied) ist bis zum 31. Dezember des Kalenderjahres zulässig und muss spätestens bis zum 10. Dezember schriftlich in der vom Verband dafür vorgesehenen Form erklärt werden.
Beträgt durch den Austritt von mittelbaren Mitgliedern die Mitgliederzahl des Vereins (des unmittelbaren Mitglieds) weniger als 7 Mitglieder, ist eine Mitgliedschaft als unmittelbares Mitglied nicht mehr möglich. Die verbleibenden mittelbaren Mitglieder können als Einzelmitlieder weiterhin dem Verband angehören.
Erfolgt die Abmeldung von mittelbaren und unmittelbaren Mitgliedern nicht fristgerecht, so ist der Beitrag für das Folgejahr auf jeden Fall zu bezahlen (bei mittelbaren Mitgliedern durch den Verein) und die Mitgliedschaft verlängert sich um dieses Jahr….“

 

Also – falls in den Vereinen noch Interessenten „da“ sind… nicht warten bis zum 1.1.19, jetzt anmelden! Und bitte die Frist bzgl. Abmeldungen beachten. Bei Fragen hilft die Geschäftsstelle gerne weiter (lv7@gsvbw.de). 

Viele Grüße, euer Präsident Helmut Glaser