Masters 2017

In Osterburken trafen sich wie in den letzten Jahren eine Gruppe Schützen um die MASTERS 2017 auszuschiessen. Das Wurfscheiben-Match umfasst 3 Disziplinen; Trap, Skeet und Skeet mit der Vorderschaft-Repetierflinte. Insgesamt werden so 120 Wurfscheiben geschossen. Ein gern genommener Anlass, um unter Wettbewerbs-bedingungen die Disziplinen zu üben, die in wenigen Tagen auch bei der Deutschen Meisterschaft 2017 auf dem Olympiastützpunkt in Suhl geschossen werden.

Bei erträglichen Temperaturen wurde wieder hart gekämpft. Die Teilnehmer lieferten sich in allen Disziplinen ein spannendes Match. Am Ende des Tages lagen die Sieger auf den ersten drei Plätzen nur jeweils einen Treffer auseinander.

 

Die Rangliste:

1. Platz Peter Stöffler

2. Platz Matthias Wendl

3. Platz Andreas Rücker

4. Platz Andreas Fitzinger

5. Platz Joachim Faul

6. Platz Sven Wendl

7. Platz Michael Reichardt

8. Platz Werner Grohmann

9. Platz Norbert Reiter

 

Impressionen vom Match: